Über diesen Weg empfängt man gern Besuch

Eckdaten

PDF-Druck
Objekt-ID:35973289
Lage:14469 Potsdam
Immobilienart:Erdgeschosswohnung
Zimmer:2
Wohnfläche: ca. 64,48 m²
Alter:ALTBAU
100.00

Energieausweis

0
50
100
150
200
250
Heizungsart:
Zentralheizung
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energiekennwert:
100,00 kWh/(m²a)
Energie mit Warmwasser:
Ja

Beschreibung

Dieses nach Denkmalschutzgesichtspunkten liebevoll sanierte Mehrfamilienhaus besteht aus einem Vorderhaus und zwei Seitenflügeln. Über ein wunderschönes und herrschaftliches Treppenhaus mit historischen Kastenfenstern, gelangen Sie in den Innenhof der Gründerzeitvilla. Die hier angebotene Wohnung befindet sich im linken Seitenflügel, der wie auch der rechte Seitenflügel Richtung Südosten über vorgelagerte Balkone verfügt.

Lage

Die zur Jäger-Vorstadt gehörende Weinbergstrasse verläuft parallel zur Hegelallee und führt in der Verlängerung direkt auf den Obelisk und in den Schloßpark Sanssouci. Die sehr ruhig gelegene Weinbergstraße verfügt über einen herrlichen Baumbestand. Die "City", die Fußgängerzone der Brandenburger Straße und die facettenreiche Innenstadtszene sind bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Hier finden Sie zahlreiche kleine Cafès mit traumhaften Innenhöfen, eine bunte Vielfalt an Geschäften und gute Restaurants.

Ausstattungsbeschreibung

Über einen Durchgang des repräsentativen Vorderhauses gelangen Sie auf den Hofgarten mit den links und rechts an das Vordergebäude angefügten Seitenflügeln. Über den bis nach oben verglasten Treppenhauszugang gelangen Sie dann zu Ihrem Wohnungseingang. Gleich rechts betreten Sie den großzügigen Wohnbereich, der durch die Südostlage und die große Fensterfront und das seitliche Fensterelement überaus lichtdurchflutet ist. Die von Altbauten bekannte Deckenhöhe von über 2,75 m finden Sie auch hier vor. Die im Zuge der Sanierung eingebauten Holzfenster sind der Form nach den alten Holzkasten-Doppelfenstern nachgebaut und vermitteln genau dieses Altbauflair. Ein übriges empfindet man durch das edle Holzparkett, das sich über Wohnbereich, Diele, Abstellraum bis in den Ruhebereich erstreckt. Eine Abtrennung zwischen Wohnbereich und Diele gibt es nicht, läßt sich aber auf Wunsch des künftigen Nutzers durch diesen durchaus schaffen. Der jetzige Vorteil ist jedoch die gute Belichtung der Diele über den offenen Wohnbereich. Linker Hand vom Wohnungseingang gelangen Sie in die Küche, die ebenfalls über ein großes - und wie Bad und Ruhebereich - zum Innenhof gerichteten Fenster verfügt. Die beiden Längstseiten haben jeweils ein Fliesenschild bestehend aus hellen, weißmatten kleinformatigen Fliesen, der Fußboden verfügt über großformatige, leicht pastellfarbene Fliesen.Das große Fenster in der Küche sorgt für ausreichend Licht. Alle erforderlichen Anschlüsse sind vorhanden. Küchenmöbel sind keine vorhanden. Gleich neben der Küche befindet sich das große Bad mit Fenster. Sofort linker Hand neben dem Eingang ist der Platz für Ihre Waschmaschine vorgesehen. Alle Anschlüsse hierzu sind vorhanden. Dahinter folgen Waschtisch, wandhängendes WC und - als WandzuWand-Lösung die Badewanne. Oberhalb der Vormauer des Waschbeckens und des WC's wurde ein Fliesensockel geschaffen, der sich ideal zum Abstellen Ihrer Kosmetik- und Badeutensilien eignet. Ein zusätzliches Regal ist hier fast nicht mehr von Nöten. In den zurückgesetzten Fliesenbereich ist zusätzlich ein großer Wandspiegel intergriert. Wand- und Bodenfliesen sind hell und freundlich, die Bodenfliesen haben zusätzlich zur Auflockerung Kleinmosaikecken. Am Ende der Diele und neben dem Bad schließt sich dann der Ruhebereich an, der von der Optik dem Wohnbereich entspricht. Auch hier sorgt der edle Parkettfußboden für ein angenehmes Wohlgefühl. Platz für einen Schlafzimmerschrank ist ausreichend vorhanden. Rechts neben dem Eingang zum Ruhebereich befindet sich die überaus praktische und auch durch eine Tür abgetrennte Abstellkammer. Hier finden nicht nur zahlreiche Schuhe sondern auch Bügelbrett, Staubsauger u. ä. ihren Platz. Zur Wohnung gehört noch ein Keller in üblicher Größe.

Sonstiges

Wir nehmen uns gern die erforderliche Zeit für eine Besichtigung mit Ihnen. Diese können Sie mit Herrn Jürgen Lobert, zu erreichen unter 030-83224953, vereinbaren!

Eine möglicherweise darstellbare Finanzierung könnte bei entsprechender Bonität wie folgt aussehen: 130.000,00 € Kaufpreis zu 2,6% Zinsen (Stand 04/2014) plus 1,5 Tilgung = 5.330,00 € p. a., zuzüglich Verwaltungskosten und Instandhaltungsrücklage 296,49 € p. a., = 5.626,49 €, abzüglich 6.600,00 € Kaltmiete p.a. = 973,51 € Überschuss p.a. (ohne Berücksichtigung von steuerlichen Ergebnissen - etwaigen unvorhersehbaren kurzzeitigen Mietausfällen durch nicht rechtzeitige Anschlussneuvermietung), aber einschließlich bereits 1.950,00 € Tilgung jährlich! -

Anfrage

Lobert
Hohenzollerndamm 111
14199 Berlin

fon:+49 30 832249-53
fax:+49 30 832249-54
vermittlung@lobert-immobilien.de

Zuletzt angesehene Objekte

permanent aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird dieser aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter, Google+ oder Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie durch einen Klick auf i bzw. die Optionen.

persönliche Daten
Datenschutz*

Rückrufwunsch

Nichts gefunden oder haben Sie Fragen an uns?

Klicken Sie hier oder nutzen Sie unser Rückrufformular!

Rückrufformular
Datenschutz*