Investment für Sanierungserfahrene

Eckdaten

PDF-Druck
Objekt-ID:35973150
Lage:15232 Frankfurt/Oder
Immobilienart:Mehrfamilienhaus
Grundstücksfläche: ca. 703,00 m²
Wohnfläche: ca. 567,39 m²
Alter:ALTBAU
1050.00

Energieausweis

0
50
100
150
200
250
Heizungsart:
Etagenheizung
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energiekennwert:
1050,00 kWh/(m²a)

Beschreibung

Dieses stark sanierungsbedürftige Mehrfamilienhaus bildet die von der Straße aus betrachtet linke Hälfte eines ursprünglich mit dem Nachbargebäude geplanten Gebäudeensembles. Das giebelseitig angrenzende Nachbargebäud ist bereits umfassend modernisiert. Zum notwendigen Sanierungs- und Moderniserungsaufwand gehören die Fassaden, das Dach einschl. Zinkarbeiten (nur die Zinkrinnen auf der Hofseite sind bereits erneuert), das Treppenhaus, Kellergeschoss sowie sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen. Teilweise wurden bereits neue Fenster (Treppenhaus) und vereinzelt in den Wohnungen (Erdgeschoss Wohnbereich, Dachgeschoss komplett) eingebaut.

Lage

Die Bergstraße befindet sich grob orientiert zwischen Hansaplatz und Kleistpark, umschlossen von den Hauptverbindungen Kieler Straße, Berliner Straße und Rosa-Luxemburg-Straße. Die in diesem Bereich leicht hügelig verlaufende Straße ist von viel Grün umgeben. Die direkt anschließende Nachbarbebauung bis zum Ende der Bergstraße ist überwiegend vom Einfamilienhaus-Charakter geprägt. Bis zum Stadtzentrum mit seinen Einkaufspassagen um die Karl-Marx-Straße sind es nur wenige Minuten.

Ausstattungsbeschreibung

Das Gebäude ist voll unterkellert und verfügt neben dem Kellergeschoss über ein Erdgeschoss, 2 Obergeschossen, einem Dachgeschoss sowie einem unausgebauten Dachboden. Je Etage sind jeweils eine Wohnung vorhanden, wobei die Erdgeschosswohnug frei ist, die beiden Obergeschosswohnungen und die Dachgeschoßwohnung sind vermietet. Die Wohnungsgrößen sind wie folgt: Erdgeschoss 138,02 m², 1. OG 146,49 m², 2. OG 149,14 m² und DG 133,74 m². Die Gesamtwohnfläche beträgt somit 567,39 m². Die Erdgeschosswohnung ist noch umfassend zu modernisieren. Die beiden Obergeschosswohnungen wurden von den Bewohnern über eine Beteiligung des Eigentümers selbst modernisiert und renoviert und verfügen somit bereits über abgezogene Fussbodendielen und einen ordentlichen Gesamtzustand. Die ursprünglich das Gesamtobjekt beheizende Zentralheizung wurde stillgelegt, die beiden Obergeschosswohnungen und die Dachgeschosswohnung werden mittels Gas-Etagenthermen mit Heizung und Warmwasser versorgt. Die Gasleitungen sind im Juli diesen Jahres erneuert worden. Die Jahresnettokaltmiete für die beiden vermieteten Obergeschosswohnungen und der einen Dachgeschosswohnung beträgt 13.408,80 € und ab 01.12.2016 16.774,80 € (durch Beendigung der Mietreduzierung durch Mietermodernisierung der Dachgeschosswohnung).

Sonstiges

Wir nehmen uns gern die erforderliche Zeit für eine Besichtigung mit Ihnen. Diese können Sie mit Herrn Jürgen Lobert, zu erreichen unter 030-83224953, vereinbaren!

Anfrage

Lobert
Hohenzollerndamm 111
14199 Berlin

fon:+49 30 832249-53
fax:+49 30 832249-54
vermittlung@lobert-immobilien.de

Zuletzt angesehene Objekte

permanent aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird dieser aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter, Google+ oder Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie durch einen Klick auf i bzw. die Optionen.

persönliche Daten
Datenschutz*

Rückrufwunsch

Nichts gefunden oder haben Sie Fragen an uns?

Klicken Sie hier oder nutzen Sie unser Rückrufformular!

Rückrufformular
Datenschutz*